Wir folgen
unserem Weg,
so wie wir glauben

Wir kümmern uns
um das Komplettpaket.

Als international tätiger Hersteller sind wir für die notwendigen Zulassungen unserer Produkte zuständig. Bereits in der Entwicklungsphase denken wir daran, welche Zertifikate und Zulassungen benötigt werden.

Wir sorgen,  im Auftrag unserer Kunden dafür, dass unsere Endprodukte alle erforderlichen Zertifizierungsnormen erfüllen.

UN-Transportprüfung (UN-DOT 38.3) für Lithium-Ionen-Batterien

e battery systems führt Tests auf UN-DOT 38.3-Anforderungen durch, um die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien während des Transports sicherzustellen.

 

Fast alle Lithiumbatterien müssen die Anforderungen von Abschnitt 38.3 des UN-Handbuchs für Tests und Kriterien (UN-Transporttests) erfüllen. e battery systems kann hinsichtlich der Konformität mit den Vorgaben der UN-Transport Anforderungen testen und so kostspielige Verzögerungen vermeiden.

 

Zu der kompletten Palette von Dienstleistungen von e battery systems gehören die Tests 1 bis 8 dieser Spezifikation:

  • T1 - Höhensimulation
  • T2 - Thermische Tests
  • T3 - Vibration
  • T4 - Stöße
  • T5 - Externer Kurzschluss
  • T6 - Aufschlag
  • T7 - Überladung
  • T8 - Erzwungene Entladung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn sie an Zertifizierungen von Batterien interessiert sind.

Zertifizierung IEC 62133 Prüfung und CB-Zertifizierung

e battery systems prüft Zellen und Batterien nach der IEC 62133 und stellt dafür ein CB-Zertifikat aus. Das CB-Verfahren (CB-Scheme) ist von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) aufgesetzt worden, um die Zulassung und den internationalen Handel mit elektrotechnischen Produkten zu vereinfachen.

 

Für die CB-Zertifizierung von Produkten, die Batterien enthalten, ist es ggf. erforderlich, dass diese nach IEC 62133 zertifiziert sind.

 

Die IEC 62133 unterscheidet prinzipiell zwischen Nickel- und Lithium-Ionen Zellen bzw. Batterien. Abhängig von der Zellchemie und ob Zelle bzw. Batterie sind auch unterschiedliche Tests im Rahmen der IEC 62133 Zulassung durchzuführen.

 

Für Lithium-Ionen Zellen und Batterien umfasst die IEC 62133 folgende Einzeltests:

  • 8.1.2 Charge
  • 8.2.1 Continuous charge
  • 8.2.2 Moulded case stress
  • 8.3.1 External short circuit
  • 8.3.2 External short circuit
  • 8.3.3 Free fall
  • 8.3.4 Thermal abuse
  • 8.3.5 Crush
  • 8.3.6 Overcharge
  • 8.3.7 Forced Discharge
  • 8.3.8 Transport
  • 8.3.9 Forced Internal Short

Je nachdem ob eine Zelle oder ein Batteriepack nach IEC 62133 getestet und zertifiziert werden soll, sind ausgewählte Tests davon mit mehreren Prüflingen durchzuführen.

 

Wenn Sie einen kompetenten Partner suchen, der für Sie schnell und professionell die Prüfung und CB-Zertifizierung nach IEC 62133 durchführt, sprechen Sie uns an!

Zertifikate für Batterien

Mobile Geräte sind heute ein unverzichtbarer Bestandteil sowohl des Geschäfts als auch des Vergnügens. Sicherheit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Batterien spielen eine Schlüsselrolle.

 

Wir testen und zertifizieren praktisch alle verfügbaren Batterieprodukte - einschließlich Lithium-Ionen-Batteriezellen und -Packs, Ladegeräte und Adapter - nach wichtigen internationalen, nationalen und regionalen Vorschriften, einschließlich:

  • IEC 60086-1 and IEC 60086-2 Non-rechargeable Performance
  • IEC 60086-4 Non-rechargeable Lithium
  • IEC 60086-5 Non-rechargeable Alkaline
  • IEC 61951-2 and IEC 61951-2 Performance of Rechargeable Ni-Cd or Ni-MH
  • IEC 61960 Performance of Rechargeable Lithium
  • IEC 62133 First and Second Edition Rechargeable Nickel or Lithium
  • Japan's DENAN Ordinance Article 1 Appendix 9
  • CTIA-IEEE 1625 and 1725
  • Taiwan's BSMI standards
  • IATA/UN DOT/UN 38.3 Tl-T8 (or IEC 62281)
  • UL 1642 Lithium Cell
  • UL 2054 Nickel Cell or Lithium/Nickel Packs
  • UL 1989 Standby Batteries
  • UL/CSA/IEC 60950 (may be evaluated in conjunction with UL 2054)
  • UL/CSA/IEC 60065 (batteries used in audio and video equipment)
  • UL 62368 - ITE and Audio/Video Equipment